Schulische Tagesbetreuung

Die Schulische Tagesbetreuung ist an der VS Lienz-Nord seit dem Schuljahr 2005 ein fixes Angebot . Schüler*innen der 1. – 4. Schulstufe werden in der Zeit von 12:45 bis 16:20 Uhr von einem Team mit Lehrpersonen und Freizeitbetreuer*innen versorgt. Die Anmeldung dazu erfolgt üblicherweise am Schuljahresbeginn. Die Eltern entscheiden ob und wenn ja an wie vielen Tagen das Kind die Schulische Tagesbetreuung besuchen soll. Im Rahmen dieser Betreuung bekommen die Kinder ein Mittagessen, das im Bezirksaltenheim eingenommen wird. Am Nachmittag wird in Begleitung einer Lehrperson die Hausübung gemacht und Notwendiges geübt und gelernt. Aber auch die Freizeit darf nicht zu kurz kommen. Unsere Freizeitpädagoginnen Alice Tschapeller und Agata Zamoiska lassen sich immer nette Sachen einfallen, damit auch der Nachmittag in der Schule Spaß macht.

Die Leitung der Schulischen Tagesbetreuung obliegt VOL Monika Francazi.

Im heurigen Schuljahr 2019_20 sind insgesamt 53 Kinder für die Schulische Tagesbetreuung angemeldet.