Innsbruckfahrt

von Karin Taferner
14. Mai 2019

Am Freitag, den 10. 05. 2019, besuchten die beiden 4. Klassen mit zwei Schülerinnen der VS Tessenberg die Landeshauptstadt Innsbruck.

Schon in aller Frühe um 6 Uhr trafen wir uns beim Volkshaus. Im Bus ging es schon recht lustig zu. Nach einer langen Fahrt über den Pass Thurn kamen wir endlich in Innsbruck an.

Zuerst spazierten wir durch den Hofgarten zum Landhaus. Dort erfuhren wir viel Interessantes über die Hofburg und bekamen zur Stärkung eine leckere Jause.

Anschließend durften wir unsern Landeshauptmann Günther Platter in seinem Büro besuchen, der uns viele Fragen beantwortete. Mit ihm hat es großen Spaß gemacht.

Als Nächstes hatten wir eine interessante Führung durch die Hofkirche und die Altstadt. Das Goldene Dachl durfte nicht fehlen.

Unsere hungrigen Bäuchlein füllten wir bei Mc. Donalds. Nach dem Essen fuhren wir mit dem Bus auf den Bergisel zum Tirol Panorama. Wir waren sehr beeindruckt vom Rundgemälde. Dann hatten wir etwas Zeit im Park zu spielen.

Zum Schluss schauten wir uns noch die Bergiselschanze an, bevor es mit dem Bus wieder nach Hause ging.

Bei der Rückfahrt waren die meisten schon sehr müde, aber auch glücklich über den tollen Ausflug in die Landeshauptstadt.

Klassenfoto
mit Günther Platter
Fürhung Innsbruck
Andreas Hofer Denkmal
4b Klasse